WOHNUNGS_LOS!

Zur Überwindung von Wohnungslosigkeit und Wohnungsnot

Die BAG Wohnungslosenhilfe e.V. veranstaltet dieses Jahr ihre deutschlandweite Kampagne WOHNUNGS_LOS! zur Überwindung von Wohnungslosigkeit und Wohnungsnot.

Orientiert am Tag der Wohnungslosen, findet eine Aktionswoche am 21.9.2022 ab 13 Uhr statt, in der sich auch die jeweiligen relevanten Einrichtungen der Caritas und der Diakonie aus Mannheim nachträglich beteiligen. Ein Infostand am Marktplatz mit Vertreter*innen der jeweiligen Einrichtungen werden präsent sein, um über die Wichtigkeit der unterschiedlichen Einrichtungen zu informieren. Ebenfalls dort wird eine provisorische Schlafstelle (im Jargon der Wohnungslosenszene „Platte“ genannt) installiert werden, um auf die prekäre Lage der Wohnungslosen aufmerksam zu machen. Große Gedankenblasen, die über der „Platte“ befestigt werden, zeigen Sorgen und Ängste von Wohnungslosen in einer Großstadt wie Mannheim auf. Diese Ängste und Sorgen decken sich wiederrum mit den Forderungen der BAG Wohnungslosenhilfe e.V., die durch die Slogans der Kampagne wie beispielsweise „Würde ist unverhandelbar“, „Menschenrecht Gesundheit“ oder „Rettet das Wohnen“ deutlich werden.

Beteiligt an der Durchführung des Informationstages ist ein Netzwerk an Kooperationspartnern: Die Vertreter*innen bestehen aus der Tagesstätte für Wohnungslose (Caritas), dem Streetwork-Angebot der Suchtberatungsstelle (Caritas) und dem Angebot des betreuten Wohnens der Caritas. Ebenfalls beteiligt ist das Haus Bethanien (Diakonie), eine stationäre Einrichtung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Suchterkrankung, die von Wohnungslosigkeit bedroht werden oder bereits obdachlos sind. Das externe Angebot des Haus Bethaniens in Form der Wohnungslosennotfallberatung wird ebenfalls präsent sein.

Ziel der Veranstaltung ist ein gemeinsames Einstehen für die Belange der gemeinsamen Klientel, eine Sichtbarmachung von Armut und Not in der Großstadt und eine Sensibilisierung der Bevölkerung wie auch der Politik für notwendige und auch unabdingbare Unterstützungsmaßnahmen für wohnungslose Menschen. Hierzu zählt unter anderem die Verbesserung der gesundheitsfördernden und hygienischen Möglichkeiten für Menschen auf der Straße, die Unterstützungsmöglichkeiten bei drohendem Wohnungsverlust oder der Ausbau bestehender Hilfsprojekte und Institutionen, die bereits lang bestehenden Problematiken erkennen und bearbeiten.

[ zurück ]

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe