Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und kirchliche Migrationsberatung
R 3, 3
68161 Mannheim

Telefon: 0621 1229459
Email: meb@diakonie-mannheim.de

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und kirchliche Migrationsberatung

Wir beraten erwachsene Zugewanderte und ihre Familien mit einem auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit sowie Spätaussiedler, neu zugewanderte Menschen einschließlich EU-Bürger*innen, anerkannte Geflüchtete, wenn ein rechtmäßiger dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist oder eine Duldung vorliegt. Weiter beraten wir Menschen die an Integrationskursen teilnehmen oder bereits länger in Deutschland lebende Zuwander*innen mit besonderem Bedarf an Hilfen zur Integration.

Unsere Beratung erfolgt unter anderem zu den folgenden Angelegenheiten:  Deutsch- und Integrationskurse, Sozialleistungen, Aufenthaltsrecht/ Deutsches Staatsangehörigkeitsrecht, Kindergarten, Schule, Berufsausbildung, Arbeitssuche, Wohnen- Freizeit und Kontaktmöglichkeiten, Möglichkeiten des freiwilligen Engagements, Integration in das Gemeinwesen und in Pfarrgemeinden.

Sprachkenntnisse unserer Berater*innen: englisch sowie russisch.

Freizeitangebote:
Deutsch-russischer Gesprächskreis im Integrationszentrum R3,2b: Mittwoch 17:30-19:00; Ansprechpartner Herr Shushkin

Deutsch-russische Konversationsgruppe und Seniorentreff  im Integrationszentrum R3,3; Ansprechpartnerin Frau Engel; Tel. 0621/1229459 und 0621/331561

 

Sprechstunden:

Montag und Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

   

Zurück zur Liste

 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen


Susanne Krause
Telefon: 0621 1229459
Telefax: 0621 1222899
E-Mail: meb@diakonie-mannheim.de

Offene Sprechstunde Mo und Do 9 - 12 Uhr       
Mo.-Fr. bis 17 Uhr telefonisch 

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe