Unabhängige Verfahrens- und Sozialberatung/Streetwork in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA)
Industriestraße 6a
68169 Mannheim

Email: lea@diakonie-mannheim.de

Unabhängige Verfahrens- und Sozialberatung/Streetwork in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA)

In der Außenstelle der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Mannheim bieten wir eine unabhängige Sozial- und Verfahrungsberatung für geflüchtete Menschen an. Außerdem sind wir für die Ehrenamtskoordination zuständig und für die Gemeinwesenarbeit im Einrichtungsumfeld und im Stadtgebiet. Gemeinsam mit dem Caritasverband Mannheim e.V. betreiben wir vor Ort ein Beratungszentrum und koordinieren zahlreiche Projekte in denen ehrenamtlich Engagierte mit uns aktiv sind.  In der LEA Mannheim richten wir uns an neu ankommende geflüchtete Menschen, die Schutz suchen und vor der Herausforderung  komplexer Abläufe im Asylverfahren stehen. Schon zu Beginn wollen wir sicherstellen, dass besonders schutzbedürftige Menschen fachgerechte unabhängige Beratung und jede mögliche Unterstützung erhalten.  

Unsere Leistungen umfassen

  • Flüchtlingsberatung (Unabhängige Sozial- und Verfahrensberatung für Flüchtlinge)
  • Ehrenamtskoordination & Netzwerkarbeit
  • Informations- und Qualifizierungsangebote

Streetwork und Gemeinwesenarbeit

  • Streetwork/ Gemeinwesenarbeit wirkt im Umfeld der Erstaufnahmeeinrichtung und ist ein ergänzendes Angebot zur Sozial- und Verfahrensberatung
  • Ansprechpartner für Bürger (u.a. über Bürgertelefon) und Flüchtlinge, Information und ggf. Vermittlung bei Konflikten, sowie das gegenseitige Verständnis fördern und auf ein friedvolles Miteinander zwischen Asylsuchendeden und dem Stadtteil hinwirken
  • Tages strukturierendes Angebot eines niederschwelligen offenen Treffs in der Tea Gallery (präventiv, Kontaktaufnahme,-aufbau und Beziehungspflege)
  • Streetwork umfasst insbesondere eine aufsuchende Betreuung und Gemeinwesenarbeit im Umfeld der Erstaufnahmeeinrichtung
  • mit Fachberatungsstellen im Umfeld der Erstaufnahmeeinrichtung bei Bedarf zusammenarbeiten
  • Nutzung und Vernetzung von den im Sozialraum vorhandenen Ressourcen
  • Verweisberatung und Weiterleitung, Bsp. an Fachberatungsstellen (insbesondere Verknüpfung zu Angeboten der unabhängigen Sozial und Verfahrensberatung
  • Vermittlung an Vereine

Bürgertelefon für interessierte, besorgte und verärgerte Bürger im Umfeld der Unterkunft Tel.: 0172-214 7858

 

„Gefördert durch das Regierungspräsidium Karlsruhe“


Zurück zur Liste

 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen


Stefan Hauschild
(Ehrenamtkoordination und Beratung)
Telefon: 0621/ 28000 340
E-Mail: hauschild@diakonie-mannheim.de


Peter Riedel
(Streetwork/Gemeinwesenarbeit)
Telefon: 0621/3213213 oder 0172/2147858
E-Mail: streetwork.lea@diakonie-mannheim.de


Sascha Schillinger
(Gesamtkoordination Caritas und Diakonie, Beratung)
Telefon: 0621/ 321 32 68
E-Mail: schillinger@diakonie-mannheim.de

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe