Aktuelle Meldungen

"Von Mannheim - Für Mannheim"

Waldhof-Ultras spenden Lebensmittel an Evangelische Kirche Mannheim

(Mannheim, 09.12.21) Unter dem Motto "Von Mannheim - Für Mannheim" haben die Ultras des SV-Waldhof pünktlich zu Nikolaus Lebensmittel für die Evangelische Kirche gesammelt.

Der DiakoniePunkt Konkordien, die KinderVesperkirche und die Mannheimer Vesperkirche profitieren von den vielen Spenden, bestehend aus haltbaren Lebemsmitteln, wie Nudeln, Konserven, Weihnachtsgepäck und Hygieneartikel. „Für unsere Kunden im DiakoniePunkt Konkordien ein ganz großes Weihnachtsgeschenk“, strahlt Ladenleiterin Petra Casper. Gerade in der kalten Jahreszeit sei die finanzielle Not größer als sonst. Neben den hohen Heizkosten werde am Essen und der Hygiene oft gespart. „Wir bedanken uns bei den vielen Spendern für ihre Mithilfe und Mitgefühl, ihr seid großartig! Das reicht sicher für die nächsten sechs Monate“, sagt Petra Casper. Zwei große Transporter und drei weitere Privatautos waren vollgepackt bis unter die Decke, erzählt sie.

„Mit Blick auf die besinnlichen Tage wollen wir auch in diesem Jahr erneut die Aufmerksamkeit auf den Teil der Bevölkerung legen, der es in der kalten Jahreszeit besonders schwer hat“, sagt der Fanclub.

Der DiakoniePunkt Konkordien hat normalerweise jeden Wochentag von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet. Täglich kommen hier rund 100 Gäste vorbei; nicht nur wegen des warmen Mittagessens. Viele kaufen hier auch Kleidung und Dinge für den Alltag. Momentan kann der DiakoniePunkt aufgrund der Corona-Pandemie nur über das Fenster die Menschen versorgen, mit Tüten, die mit Lebensmitteln gefüllt sind, weshalb auch diese Spende so wichtig ist.

Auch in der KinderVesperkirche, die noch bis 10. Dezember für Schulklassen stattfindet, kamen viele gute Gaben der Waldhof-Ultras an. „Wir sind ganz begeistert von der Großzügigkeit der Ultras“, freut sich Lutz Wöhrle, Leiter der KinderVesperkirche. Vier prall gefüllte Kisten mit Süßigkeiten, Spielen und schön verpackten Geschenken brachte der Fanclub in die evangelische Jugendkirche. „Es ist toll, wie viele Gedanken sich die Fans darüber gemacht haben, was bedürftigen Kindern fehlen und was für sie etwas Besonderes sein könnte“, sagt Lutz Wöhrle. „Wir danken den Fans, die mit diesen schönen Geschenken den Kindern große Freude bereiten werden.“
Die KinderVesperkirche endet am 10. Dezember, doch ihr ganzjähriges Konzept geht weiter: Dazu gehört der Mittwochstisch, bei dem während der Schulzeiten angemeldete Kinder aus der Umgebung in die Jugendkirche zum Essen, Spielen und immer mehr auch zum Hausaufgabenmachen kommen. In den Sommerferien lädt die KinderVesperkirche dann traditionell zu einem von Adler helfen Menschen e.V. ermöglichten Zeltlager ein. Und auch die diakonischen Projekte Kinderkaufhaus Plus an der Diakoniekirche Luther sowie die Begleitpaten gehören zur KinderVesperkirche. (JeLa/dv)

[ zurück ]

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe