Unsere Pressestelle ist für Medienvertreterinnen und Medienvertreter gerne da. Wir beantworten Ihre Anfragen  und unterstützen bei der Vermittlung vor Ort. 

 

 

Pressemeldungen

Große Freude in der „kleinen Vesperkirche“

Der Inner Wheel Club Heidelberg-Mannheim und die Familie Körner aus Mannheim-Käfertal spenden zwei neue Kühltheken.

 

 Mannheim, 14.02.2020. „Das ist ein ganz anderes Gefühl“, jubelt Petra Casper, Leiterin des DiakoniePunkts Konkordien. Endlich können Lebensmittel besser und länger gelagert werden. Die neuen modernen Kühltheken seien zudem eine Wertschätzung der vielen Gäste, die täglich zum DiakoniePunkt Konkordien kommen.

Die Vertreterinnen des Inner Wheel Clubs zeigten sich beeindruckt vom DiakoniePunkt Konkordien. „Es ist sehr berührend zu sehen, was hier täglich los ist“, erzählt Präsidentin Birgit Stegmann. Der Inner Wheel Club unterstützt seit Jahren die Mannheimer Vesperkirche. „Die Vesperkirche ist großartig“, ergänzt Stegmann, „aber es gibt sie nur vier Wochen im Jahr. Den DiakoniePunkt Konkordien aber gibt es jeden Tag, das ganze Jahr.“

Immer mehr Rentner finden den Weg zur „kleinen Vesperkirche“. „Menschen“, sagt Michael Graf, Direktor des Diakonischen Werks Mannheim, „die unschuldig in Not geraten sind.“ Viele hätten ihr Leben lang gearbeitet, „aber dann kommt eine Krankheit, eine Trennung oder ein anderer Schicksalsschlag hinzu und plötzlich reicht das Geld nicht mehr.“

Mit den zwei neuen Kühltheken im Wert von jeweils 3000 Euro schließt sich auch die Kette der Nachhaltigkeit. Im vergangenen Jahr konnte der DiakoniePunkt Konkordien durch eine Spende der BB-Bank ein Elektroauto mit Ladefläche anschaffen. Damit werden jeden Morgen emissionsfrei Lebensmittel von mehreren Supermärkten abgeholt und können jetzt in den zwei Kühltheken gelagert werden. Die Lebensmittel werden von den Supermärkten gespendet. Es handelt sich dabei vor allem um Obst und Gemüse, denn gesundes Essen ist auch den Kunden des DiakoniePunkts wichtig.

Der DiakoniePunkt Konkordien hat jeden Wochentag von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet. Täglich kommen hier rund 100 Gäste vorbei; nicht nur wegen des warmen Mittagessens. Viele kaufen hier auch Kleidung und Dinge für den Alltag. Damit auch die „kleine Vesperkirche“ armen Menschen helfen kann, ist sie auf Spenden dringend angewiesen. Sachspenden, wie gut erhaltene Kleidung, können jeden Tag in R3, 2b in Mannheim abgegeben werden.

[ zurück ]

______________________________________________________

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

 

Kontakt

 

Frauke Kühnl

Pressereferentin

Stabsstelle Presse und Kommunikation

Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 304

Mobil: 0172 / 203 25 84

E-Mail: presse@diakonie-mannheim.de

 

Andrea Berghaus
Assistenz
Stabsstelle Presse und Kommunikation
Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 102

Email: Andrea.Berghaus@ekma.de


 

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe