Unsere Pressestelle ist für Medienvertreterinnen und Medienvertreter gerne da. Wir beantworten Ihre Anfragen  und unterstützen bei der Vermittlung vor Ort. 

 

 

Pressemeldungen

Wir sind entsetzt

Forum der Religionen reagiert auf Morde in Hanau

Juden, Christen, Muslime und Aleviten der Stadt Mannheim sind zutiefst erschüttert und entsetzt über die grausame Bluttat in Hanau. Neun der elf Todesopfer haben einen Migrationshintergrund. Der mutmaßliche Täter hatte nach Informationen des Generalbundesanwalts eine "zutiefst rassistische Gesinnung".

Das Forum der Religionen verurteilt Hass und Gewalt. "Wir stehen eng zusammen gegen alle, die in Wort und Tat den Geist des Rassismus und der Intoleranz schüren". Wir trauern mit den Hinterbliebenen der Opfer und gedenken ihrer und der Leidtragenden in unseren Gebeten und Gottesdiensten am Wochenende. fek

[ zurück ]

______________________________________________________

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

 

Kontakt

 

Frauke Kühnl

Pressereferentin

Stabsstelle Presse und Kommunikation

Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 304

Mobil: 0172 / 203 25 84

E-Mail: presse@diakonie-mannheim.de

 

Andrea Berghaus
Assistenz
Stabsstelle Presse und Kommunikation
Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 102

Email: Andrea.Berghaus@ekma.de


 

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe