Unsere Pressestelle ist für Medienvertreterinnen und Medienvertreter gerne da. Wir beantworten Ihre Anfragen  und unterstützen bei der Vermittlung vor Ort. 

 

 

Pressemeldungen

SüdWest Datenschutz unterstützt Diakonie Mannheim

1000 Euro für einen guten Zweck

Kinder werden täglich von der Teilhabe in unserer Gesellschaft ausgeschlossen. Corona hat die Situation vieler Kinder gerade auch in Mannheim noch verschärft.

Mit Schulbeginn in Baden-Württemberg zeigt sich beispielsweise, dass Eltern und Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen oft nicht in der Lage sind, für benötigtes Schulmaterial aufzukommen. Hier springt der Kinderhilfefonds der Diakonie Mannheim ein.


Nicole Schmidt mit Direktor Michael Graf bei der Spendenübergabe.Foto DW Mannheim

"Wir freuen uns, mit unserer Spende Kindern zu helfen, die am Rand der Gesellschaft stehen", sagt Nicole Schmidt, Geschäftsführerin der SüdWest Datenschutz mit Sitz in Karlsruhe. "Ich finde es gut, dass die Diakonie Mannheim Soforthilfe leistet, wenn sonst niemand hilft", ergänzt Schmidt. Als positiv bewertet sie auch, dass die Diakonie mit den Betroffenen spricht und klärt, welche konkrete Unterstützung die Familien brauchen. Damit sei sichergestellt, dass das Geld genau dort ankomme, wo es wirklich nötig sei. 

Michael Graf, Direktor des Diakonischen Werks Mannheim, freute sich über die Spende in Höhe von 1000 Euro. Immerhin leben hier laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung fast 20 Prozent der unter 18-Jährigen in einem Haushalt, der Hartz IV bezieht. Damit liegt Mannheim deutlich über dem baden-württembergischen Landesdurchschnitt.  

Der Kinderhilfefonds der Diakonie Mannheim unterstützt seit Jahren Kinder und Familien in Mannheim mit finanziellen Soforthilfen und einer fachlich guten Beratung. So gewährt der Kinderhilfefonds beispielsweise Starthilfen für ein neues Kinderzimmer, sorgt für eine vernünftige Sportausrüstung junger Fußballtalente oder hilft über das Kinderkaufhaus Plus beim Besorgen von nötigen Schulmaterialien. Der Kinderhilfefonds finanziert sich ausschließlich durch Spenden. (JeLa)

[ zurück ]

______________________________________________________

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

 

Kontakt

 

Jessica Lammer
Pressereferentin
Stabsstelle Presse und Kommunikation

Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 304

E-Mail: presse@diakonie-mannheim.de

 

Andrea Berghaus
Assistenz
Stabsstelle Presse und Kommunikation
Haus der Evangelischen Kirche
M1, 1a
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 28 000 - 102

Email: Andrea.Berghaus@ekma.de


 

Diakonisches Werk Mannheim
Diakoniestiftung Mannheim

 

Diakonie in Mannheim

Die Diakonie in Mannheim

Hier finden Sie weitere diakonische Einrichtungen.

Service und Information:

Folge uns auf Facebook folge uns auf Facebook

Brot für die Welt Diakonie Katastrophenhilfe